Energievoll ins Jahr 2016 starten

Befreie Deinen Körper von zuviel Säure ("Schlacken") für mehr Energie

Über das Jahr verteilt sammelt sie viel "Müll" in unserem Körper an. Diesen Müll bezeichnet man als Säuren. Sie entstehen durch einseitige Ernährung und einem zuviel an säurebildenden Nahrungsmitteln. Dazu zählen Kaffee, Alkohol, Fleisch, Milchprodukte, Weizenmehl, Zucker. Auch zunehmenden Umweltgifte, sowie Stress leisten ebenfalls Ihren negativen Beitrag. Gegenspieler für säurebildende Lebensmittel sind die sog. Basen wie Obst, Gemüse, Kräuter, Nüsse, Trockenfrüchte u.v.m. Ein zuviel an "Stoffwechselabfall" führt zur Übersäuerung des Körpers die uns krank macht. Wird z. B. zuviel Fleisch oder Kaffee getrunken, gepaart mit Stress, ist er nicht mehr in der Lage die "Säureflut" abzubauen und lagert es als vorüber gehende Notlösung in unserem Bindegewebe ab, mit der "guten" Absicht es später noch abzubauen. Und dort bleibt es dann meist auch deponiert, über Tage, Wochen, Monate, ja sogar Jahre. Bei Frauen z.B. sichtbar als Cellulitis, bei Männern z. B. an Haarausfall. Allergien, mangelnde Energie, Sodbrennen, Gicht, PMS, fahler Teint und Übergewicht sind nur ein kleiner Einblick in viele Beschwerdebilder. Leider bekommt unser Körper viel zu selten die Unterstützung für "Tabula rasa", also einmal richtig zu entgiften, um sich von "Schlacken " zu befreien. In den kommenden Wochen werde ich Euch auf meinem Blog die 10 Detoxregeln verraten. Mit meinem Wissen als ganzheitliche Ernährungs/ und - Minaralstoffberaterin,  unterstützt durch Tipps aus der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Es wird nicht zu kompliziert und umständlich, versprochen!! Simple Detox eben........ und solltest Du noch mehr Lust auf "detoxen" bekommen, ab Frühjahr starten meine VHS Kurse in Hersbruck und Lauf an der Pegnitz: "Detox- Frühjahrskur", ein Informationsabend mit Verkostung und Infomaterial (genaue Termine unter Kurse auf der Homepage). Ich freue mich auf Euch ......Eure Melanie Vogel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0