Darum geht es bei der Mineralstoffberatung:


  • Die Gesundheit der Zelle und die Gesundheit des Körpers stehen in einem engen Zusammenhang. Diese Meinung vertrat der Arzt und Homöopath Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler (1821-1898) schon vor langer Zeit. Auch heute noch ist die Wirkung der Biochemie nach Dr. Schüssler gefragt, was für Ihre guten Erfolge spricht. Jede Zelle Ihres Körpers benötigt Nährstoffe, um optimal zu funktionieren. Sie werden auch Mineralstoffe oder "Salze des Lebens" genannt. Es gibt 12 Hauptsalze und 15 Ergänzungssalze, welche auch als Energie/ Regenerations und Entgiftungsalze bezeichnet werden.
  • Durch verschiedene äußere Einflüsse kann die Zelle in Ihrer Funktion beeinträchtigt werden. Diese können sogar für eine Reihe von Krankheiten verantwortlich gemacht werden. Schüsslersalze besitzen die Fähigkeit, einen Mangel oder eine Fehlverteilung der Mineralstoffe zu regulieren. Funktioniert die Zelle innerhalb unseres Körpers nicht optimal, ist sie auch nicht in der Lage Mineralstoffe über die Ernährung oder sogenannte Nahrungsergänzungsmittel von außerhalb gut aufzunehmen. Ein kurzes Beispiel zum Verständnis: Die Einnahme von Magnesium (als Brause oder Tabletten) ist nur bedingt so wirksam, wenn der Magnesiumzellstatus in der Zelle nicht optimal ist.
  • Ein guter Spiegel um den Mineralstoffstatus zu bestimmen ist das Antlitz (die sog. Gesichtsanalyse). Ich benötige dafür ca. 60 Minuten. Jedes Salz wird von mir getestet. Wichtig ist, daß die Antlitzanalyse bei Tageslicht (bei Frauen ungeschminkt) stattfindet. Für eine Antlitzanalyse berechne ich 60 €.
  • Durch Ihre aufbauende/ regenerierende und entgiftende Wirkung, sind die Salze eine perfekte Ergänzung zur Regulierung des Säure/ Basengleichgewichts (der sog. Übersäuerung des Körpers mit Symptomen wie Übergewicht, Cellulite, schlechtem Hautbild, Erschöpfungszuständen, Hautkrankheiten, rheumatische Erkrankungen etc.) in Verbindung mit einer angepassten Ernährung .